Angebot!

«NEFERTITI» Futures Ticket

$5.00 3.00$

Futures Ticket für den Film «NEFERTITI».

Das Futures-Tool „Futures Ticket“ für jeden Film, der auf der Cinemadrom-Plattform präsentiert wird, bietet unmittelbar nach dem Ende der Filmproduktion garantierte Einnahmen.

Jetzt können Sie das „Futures Ticket“ mit einem Grundpreis von $ 5 und einem Rabatt von $ 3 kaufen.
Im Rahmen der Aktion kann jeder Benutzer eine beliebige Anzahl des „Futures-Tickets“ kaufen. Die Aktion ist bis zum 15.01.2021 gültig.
Um „Futures Ticket“ zu erhalten, legen Sie es in Ihren Warenkorb und bezahlen Sie.

Ihre Bestellung für das „Futures Ticket“ wird in Ihrem persönlichen Konto auf der Registerkarte BESTELLUNGEN angezeigt.

BEACHTUNG.

Das „Futures Ticket“ bietet auch garantierte Einnahmen direkt nach dem Ende der Produktion des Films. Jetzt können Sie „Futures Ticket“ für $ 3 kaufen. Nach dem Ende der Produktion des Films kauft Cinemadrom ein „Futures Ticket“ für $ 5. Mit „Futures Ticket“ verdienen Sie 60% Ihrer Investition in ein Futures Instrument.

Nach dem Kauf eines „Futures-Tickets“ erhalten Sie von Cinemadrom ein Zertifikat über die Gesamtzahl Ihres „Futures-Tickets“.

Machen Sie jetzt mit und unterstützen Sie die Produktion des Films «NEFERTITI».

Artikelnummer: 001-1 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

KURZE SYNOPSIS:

1370 v. Chr. Der mächtige Zar von Metanii dem Tashrat zieht in Ägypten in den Krieg. Der ägyptische Herrscher Amenophis III. Tritt in die Schlacht ein. Die Krieger von Amenophis III. Entführen die geliebte 12-jährige Tochter des Königs, Prinzessin Taducepa. Während der Schlacht wird die Prinzessin getötet. Zar Tushrat bittet den Sonnengott, seine Tochter zurückzugeben. Die Prinzessin ist auferstanden, nennt sich Nofretete und sagt dem König, wir müssen den Krieg mit Ägypten beenden und dem Harem des ägyptischen Pharaos eine Prinzessin geben.

Der Sohn des Pharao, Amenophis IV., Verliebt sich in die Schönheit der Nofretete. Bald stirbt der alte Amenophis III. Nach ägyptischer Tradition sollten alle Frauen des Pharao nach dem Tod des Herrschers lebendig bei ihm begraben werden. Amenophis IV. Rettet im letzten Moment Nofretete vor dem Tod, ersetzt sie heimlich durch ein anderes Mädchen und opfert es. Amenophis IV. Heiratet gegen den Willen der Priester Nofretete und befiehlt den Priestern, sich Ehnaton zu nennen, was bedeutet, „Aton“, den Sonnengott, zu gefallen.

Die Nofretete und Ehnaton verändern radikal in Religion und Politik. Veränderung verursacht den Zorn der Priester Ägyptens und der Könige der Nachbarstaaten. Die Nofretete kann den Thronfolger nicht zur Welt bringen, was zur persönlichen Tragödie von Nofretete und Ehnaton wird. Ihre Ehe fällt auseinander. Die Priester und der Kriegsherr Horemheb bereiten sich auf die Machtübernahme vor. Der Bildhauer Thutmos warnt Nofretete, aber es ist zu spät, Ehnaton stirbt durch Verräter. Nofretete schließt sich dem Kampf mit Verschwörern an. Horemheb rennt, um sich mit den Feinden Ägyptens zu vereinen.

Nofretete, die von ihren Verbündeten verlassen wurde, tritt allein in einen ungleichen Kampf mit Feinden ein, um ihren Thron, die neue Religion Ägyptens, zu verteidigen und ihre sechs Töchter und ihren illegal geborenen Sohn vor dem Bildhauer Thutmose zu schützen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.